Let’s encrypt unter CentOS6

Hier ein kleines HowTo wie man Let’s encrypt unter CentOS installiert und Zertifikate damit erzeugt.

Schritt 1: git installieren

yum install git

Schritt 2: Let’s encrypt Sourcecode laden

git clone https://github.com/letsencrypt/letsencrypt

Schritt 3: Let’s encrypt ausführen und Zertifikate erzeugen

./letsencrypt/letsencrypt-auto certonly –debug

Das war’s schon. Die erzeugten Zertfikate mit privatem Schlüssel und Zertifikatskette liegen dann in /etc/letsencrypt/live/[domain]/.

Hinweis: epel muss als Repository für yum zugänglich sein.

WS3080 und BananaPi als Online-Wetterstation

Willkommen zur deutschen Version von WordPress. Dies ist der erste Artikel. Du kannst ihn bearbeiten oder löschen. Um Spam zu vermeiden, geh doch gleich mal in den Pluginbereich und aktivier die entsprechenden Plugins. So, und nun genug geschwafelt – jetzt nichts wie ran ans Bloggen!